Donnerstag, 6. Juli 2017

~Rezension~ Wir. Für immer von Emma Wagner




Eben noch war Sophies Welt nahezu perfekt, schließlich hat ihr langjähriger Freund ihr einen Heiratsantrag gemacht.
Doch dem Café, das sie zusammen mit ihrer Mutter betreibt, droht das Aus. Ein Investor muss her – der ebenso gutaussehende wie arrogante Noel.
Dann allerdings überschlagen sich die Ereignisse: Sophies Mutter erleidet einen Autounfall, und kurz darauf erfährt Sophie etwas, das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt.
Fassungslos will sie sich auf die Suche nach Antworten begeben und ausgerechnet Noel bietet ihr seine Hilfe an. Gemeinsam stoßen sie auf eine dramatische Liebesgeschichte, die eng mit Sophies Schicksal verflochten ist. Schon bald jedoch bringt nicht nur das, was dabei ans Licht kommt, Sophie aus dem Konzept, sondern auch Noel. Noel mit seinen strahlend blauen Augen und dem charmanten Lächeln, der sie mit seiner Unverschämtheit zur Weißglut bringt und sie gleichzeitig fasziniert.
Doch er hat ein Geheimnis ...
*****************************************************

Meine Meinung:

Emma Wagner hat mit "Wir. Für immer" wieder einmal eine wunderbare Geschichte geschrieben.
"Du.Für immer" , der erste Roman, war schon super und ich habe ihn damals verschlungen. Aber mit
"Wir. Für immer" legt sie noch mal richtig nach. 

Erste Zeilen
Vom Gehweg aus beobachtet mich eine ältere Frau. Sie hat einen schwarzen Pudel dabei, der an der Leine zerrt, doch die Frau rührt sich keine Millimeter vom Fleck, schirmt lediglich ihre Augen gegen die die Morgensonne ab, um mich besser im Blick zu haben.

Sophia ist eine tolle Protagonistin. Ich musste oft mit ihr schmunzeln oder lachen. Ihre Art ist wunderbar. Manchmal allerdings wollte ich sie auch schütteln. Sie ist super ausgearbeitet von Emma, denn sie ist alles andere als einfach zu handhaben.. wenn man das so sagen kann. :) 
Auch Noel gefällt mir gut. Er ist charmant, witzig und hilfsbereit. 

Die Geschichte wird in zwei Erzähl-Strängen erzählt. Man erfährt als Leser immer ein Stück aus dem Jetzt und ein Stück aus der Vergangenheit. So erfährt man wie sich alles zusammenfügt und kann der Geschichte sehr gut folgen.

Durch Emmas tollen Schreibstil, der super flüssig und angenehm ist, wird es zu keiner Zeit langweilig. Ich war gleich von der ersten Seiten an mittendrin in der Geschichte.

Ein tolles Buch über Freundschaft, Vertrauen und Träumen gepaart mit einer schönen Liebesgeschichte. Ich kann es euch nur ans Herz legen und es bekommt von mir die Bewertung:

⭐⭐⭐⭐⭐

*******************************************************
Die Autorin:
mma Wagner ist eine 1982 in Niedersachsen geborene Autorin. Zum Studium der Germanistik und der Biologie verschlug es sie nach Heidelberg. Diese herrliche Stadt wurde ihrem Ruf in Emmas Falle mehr als gerecht, denn sie hat ihr Herz in Heidelberg verloren. Dort lebt sie dementsprechend immer noch - inzwischen glücklich verheiratet - mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter.
Eigentlich hatte sie nie vorgehabt, einen Roman zu schreiben. Seit dem Erfolg ihres Debütromans von 2013, "Liebe und andere Fettnäpfchen", der sogar noch 2015 Kindle Jahresbestseller geworden ist, kann sie nicht mehr damit aufhören. An Ideen dafür mangelt es ihr auch nicht, nur an Zeit. Schließlich hat sie eine fantastische Familie, die für sie das Wichtigste auf der Welt ist. 
Dennoch hat sie inzwischen über 250.000 Romane verkauft. Jeder ihrer Titel wurde ein Bestseller, erreichte die Top 10 der Amazon Charts und hielt sich monatelang in den Top 100. So etwa „Du. Für immer“, das über ein halbes Jahr lang in den Top 100 verblieb. „Eine Schildkröte macht noch keine Liebe“ erreichte überdies Platz 5 des Lovelybooks Leserpreises 2016 hinter Nicholas Sparks.
Da der Spagat zwischen Autorendasein und Mutterschaft nur mit einer gehörigen Portion Humor zu meistern ist, sind ihre Spezialität Liebesromane mit Herz, Humor und Heidelberg, doch auch dem dramatischen Liebesroman wendet sie sich in letzter Zeit vermehrt zu.
Wer mehr über ihre Romane und die Autorin selbst erfahren möchte, ist herzlich dazu eingeladen, sie auf ihrer Homepage oder bei FB zu besuchen: www.emma-wagner.de und www.facebook.com/AutorinEmmaWagner oder ihr auf Twitter, Pinterest und Instagram zu folgen.
Alle, die gerne ein signiertes Exemplar ihrer Romane haben möchten, können dieses direkt im Online-Shop auf ihrer Homepage kaufen: www.emma-wagner.de/shop

Quelle: www.amazon.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen