Sonntag, 18. Juni 2017

BV Henry- Die Vorgeschichte von "Das magische Armband" von Janine Zachariae

Hallo Stübchenleser!!

Im Rahmen der Blogtour zu "Verzweifelte Hoffnung" von Janine Zachariae möchte ich euch ein weiteres Buch von ihr vorstellen.
Henry: Prinz in Jalia, Beschützer auf der Erde - Die Vorgeschichte von "Das magische Armband" (Henry - Eine Vorgeschichte 1) 

Eigentlich müsste diese Geschichte mit „es war einmal ein Prinz namens Henry" beginnen, aber das würde bedeuten, dass Henry heute nicht mehr lebt.
Aber Prinz Henry Featherstorm lebt, ist König und schreibt seine Geschichte selbst. 


Ein Land voller Abenteuer, Möglichkeiten und Geheimnisse.
Jalia.

Ein magischer Ort abseits von unserer Erde und doch nah genug.
Henry Featherstorm ist dort geboren und hat die Zeit, bis zu seinem 16. Geburtstag, genossen.
An diesem Tag aber muss er zu einer Prüfung, die genau 24 Stunden dauert.



Doch etwas Unerwartetes geschieht und Henry wacht erst wieder auf der Krankenstation auf.
Dadurch verpasst er einen ganz wichtigen Zeitpunkt und alles verzögert sich.
Denn eine Aufgabe wartet auf der Erde auf ihn. Eine sehr Bedeutsame. Nun wird die Zeit zu seinem Gegner. Denn nicht nur in Jalia droht Gefahr, sondern auch auf der Erde.


Folgen Sie Henry auf seinem Abenteuer in die Vergangenheit und begegnen Sie Personen, die ganz anders sind, als sie in der Geschichte beschrieben werden.
Henry Featherstorm hat ein Geheimnis und er hat sich in eine Frau verliebt, in die er sich nicht hätte verlieben dürfen. 



Die Autorin:

  Janine Zachariae ist leidenschaftliche Leserin und schreibt seit ihrer Kindheit selbst Geschichten.
Im Jahr 1985 erblickte sie das Licht der Welt und hat schon früh angefangen, sich selbst Gute-Nacht-Geschichten auszudenken, deshalb war es kein Wunder, als sie schließlich mit acht Jahren angefangen hat eigene Geschichten zu erfinden und diese aufzuschreiben. Begonnen hat alles mit einfachen Fan-Fiktions, doch dann kamen Gedichte und Kurzgeschichten hinzu. Mit siebzehn hat sie sich an ihren ersten Roman gewagt. 
Viele Jahre mussten vergehen, ehe sie sich traute, mit ihren Werken an die Öffentlichkeit zu treten. Ihren ersten Schritt machte sie dann auch mit „Lydia – Zerplatzte Träume“ im Sommer 2015, im Winter veröffentlichte sie die Fortsetzung „Lydia – Entscheidungen.“ 
Die Trilogie „Das magische Armband“ erschien ebenfalls Sommer / Herbst 2015. 
Im April 2016, pünktlich zum 400. Jahrestag von William Shakespeare, veröffentlichte Janine die Vorgeschichte von „Das magische Armband“ - „Henry – Prinz in Jalia, Beschützer auf der Erde.“ Ende Juli hat sie ihr siebtes Werk „Zerrissen – Vom Kummer zerfressen“ veröffentlicht.
Die gebürtige Heilbad Heiligenstädterin wohnt nun in der Nähe von Darmstadt, ist verheiratet und Mutter eines wunderbaren Sohnes, der 2012 zur Welt kam. Neben der Schreiberei ist sie Bloggerin und arbeitet Teilzeit.
Mit 'Verzweifelte Hoffnung' hat Janine ihr achtes Buch veröffentlicht.

Kommentare:

  1. oh je es werden immer mehr Bücher von Janine auf meine Wunschliste kommen OMG HILFEEEEEEEEE :-)

    AntwortenLöschen