Dienstag, 16. Mai 2017

~Rezension~ Strike von Katharina Wolf

Strike von Katharina Wolf
***********************************************************
Worum geht's?

Wie wahrscheinlich ist es wohl, vom Blitz getroffen zu werden und die große Liebe zu finden?
Sophie kommt aus gutem Hause und führt ein unbeschwertes Leben. Strike hingegen lebt auf der Straße und kann von einer sorglosen Jugend nur träumen.
Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, doch gemeinsam bestreiten sie eine Reise, die sie für immer verändern wird.

***********************************************************

Meine Meinung:

Das Cover ist total super, es enthält viele Kleinigkeiten der Story. Der Klappentext klang auch super
interessant, von den vielen Empfehlungen dieses Buch zu lesen, mal abgesehen :)


Erste Zeilen:
Es läutete. Endlich Schulschluss. Heute war ein anstrengender Tag gewesen.

Strike ist mein erstes Buch von Katharina Wolf und es wird sicher nicht das letzte gewesen sein.

Der Schreibstil hat mich sehr überrascht. Er ist flüssig, locker und leicht. Trotz einiger schweren Szenen, ist es nicht zu dramatisch und man kommt super durch die Seiten. Ich konnte mich von der ersten Seite an super in die Geschichte hineinlesen und darin abtauchen.

Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen, auch wenn Sophie manchmal, für mich, zu schnell handelte. Aber mir gefällt, wie sie für ihre Liebe kämpft und nicht aufgibt. Strike hatte es nicht leicht in seinem Leben und in einigen Situationen tat er mir leid und ich hätte am liebsten meine Hand nach ihm ausgestreckt und wollte ihm helfen.  Die beiden gingen mir ans Herz.


Eine tolle Liebesgeschichte, die trotz aller Vorurteile und Schwierigkeiten, funktioniert. Oder vielleicht auch grade deswegen.

Ich kann euch die Geschichte wirklich ans Herz legen. Lest sie, es lohnt sich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen