Dienstag, 28. März 2017

#Lieblings-Dienstag am 28.03.2017

Bei Jennie von Buchmaid gibt's eine neue Aktion. Sie heißt "Lieblings-Dienstag".
Jeden Dienstag stellt sie uns eine neue  Frage zu einem Thema.
Und ihr dürft gerne auch mitmachen, entweder als Leser, Autor oder Blogger....
Schreibt eure Antwort einfach unten drunter , gerne auch mit dem Link zu eurer Seite, dann schau ich auch bei euch vorbei :)

Der zweite #LieblingsDienstag hat das Thema „Kinderbücher“.


Ich habe erst spät angefangen mit dem Lesen. Denn mir wurde nicht vorgelesen oder Geschichten erzählt. Zumindestens kann ich mich nicht dran erinnern. Irgendwann mit 8 oder 9 Jahren fing ich dann aber an, und zwar mit Dolly, Hanni und Nanni und co. Dann kam irgendwann Ronja Räubertochter und Momo dazu.
Als Teenager habe ich dann wieder gar nicht gelesen. Irgendwie waren da andere Dinge wichtiger :)
Quelle: http://www.schneiderbuch.de

Quelle: http://www.schneiderbuch.de


Im erwachsenen Alter habe ich dann immer mal wieder ein Buch gelesen, aber nie sehr viel und intensiv... Das kam dann erst in den letzten 1,5 Jahren wieder. Aber!! Seit ich bei Facebook in diversen Gruppen bin und einigen tollen Bücherblogs folge, ist es schon nicht mehr nur intensives Lesen sonder eher Exessiv Lesen  :) Und ihr seid Schuld !! Fühlt euch ruhig angesprochen ;) Nein Spaß: Ich bin ja froh um jedes neue tolle Buch, dass ich kennenlernen darf ! ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen