Samstag, 4. Februar 2017

Der Winter erwacht / Wenn der Sommer stirbt von C.L. Wilson


Band 1 "Der Winter erwacht"
Band 2 "Wenn der Sommer stirbt"
von C.L.Wilson
-----------------------------------------------------------------------------------------
Inhalt Band 1:
Die Sommerprinzessin Chamsin kann nicht glauben, was ihr Vater von ihr verlangt: Sie soll Wynter Atrialan heiraten. Den Mann, der ihre geliebte Heimat mit einem grausamen Krieg überzog. Der das Reich durch seine Magie im ewigen Winter erstarren ließ. Und der jetzt als Tribut eine Sommerprinzessin fordert.
Niemals! Lieber stirbt sie, als ihn zu heiraten. Sie ahnt nicht, dass ihr Vater sie tatsächlich vor diese Wahl stellen wird ...

Inhalt Band 2:
Erst seit wenigen Wochen herrscht Frieden zwischen den Reichen Summerlea und Wintercraig, besiegelt durch die Ehe von Sommerprinzessin Kamsin und Wynter Atrialan, dem Winterkönig. Doch der Frieden währt nicht lange.
Zu Beginn des Krieges hat Wynter das Eisherz, die Essenz eines dunklen Gottes, in sich aufgenommen. Und diese Magie droht nun, ihn zu verschlingen und in einen Todesgott zu verwandeln, eine Bedrohung, schlimmer als alles, dem sich Sommer- und Winterländer je gegenübersahen ...

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Cover sind genial. einzelnt wie auch Nebeneinander. Wunderschön :)
Die beiden Hauptprotagonisten Chamsin und Wynter sind toll gelungen, man hat
sofort eine Vorstellung von ihnen. Auch die meisten Nebencharakter sind super
beschrieben. Man lebt mit den Charas alle Gefühle mit, das ist super gelungen.
Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen, denn der Schreibstil
von Wilson ist flüssig und super leicht zu lesen. Man ist sofort mitten in der
Geschichte drin und wird mitgerissen. Während der ganzen Geschichte passieren
immer wieder Dinge mit denen ich nicht gerechnet hätte. Super toller Aufbau.
Die Idee der Gaben / Wettergaben ist auch echt toll, es hat mir sehr gut gefallen.
Durch den tollen bildhaften Schreibstil ist mir auch nicht schwer gefallen,
mir alles an der Umgebung etc. vorzustellen.
Hier fehlt mir allerdings ein bischen Fantasy, hätte ruhig mehr sein können.
Das Ende des ersten Bandes ist offen, da ja noch ein zweiter Teil "Wenn der Sommer stirbt" existiert.

Den zweiten Band habe ich gleich hinterher gelesen, da ich ihn schon hier hatte :)
Die Charakter des ersten Bandes trifft man auch hier wieder.
Es geht hier um viel mehr Fantasy als um die Liebes- Sexgeschichte zwischen
Chamsin und Wynter. Als Leser lernt man nun Winterfels besser kennen, mit allen
Monstern, die es gibt. Diese sind alle toll beschrieben, manchmal zu toll :)
Auch Winterfels selbst wird toll beschrieben, dass man sofort mittendrin ist.
Der bildhafte Schreibstil ist auch hier wieder dafür verantwortlich, dass man
sich alles gut vorstellen kann.
Die Nebencharakter bekommen in dem zweiten Band nicht soviel Aufmerksamkeit, was nicht
schlimm ist. Die Hauptcharas sind in einer so tollen Geschichte drin, dass es nicht weiter schlimm
ist. Super schöner zweiter Band mit mehr Fantasy als im ersten.

Bewertung:
Band 1:   4/5****
Band 2:     5/5*****
-------------------------------------------------------------------------------------
Band 1 :
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 385 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Entertainment) (16. Juli 2015)Sprache: Deutsch
ASIN: B00PY1MFXU
ISBN-10: 3404208005
ISBN-13: 978-3404208005

Band 2 :
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Entertainment) (16. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ASIN: B00PY1MIIC
ISBN-10: 3404208013
ISBN-13: 978-3404208012

Beide Bände als Print und Ebook erhältlich
Print je 9,99€
Ebook je 8,49€


-----------------------------------------------------------------------------------------
Die Autorin:
C. L. Wilson wurde in Houston, Texas geboren. Ihre Eltern arbeiteten bei der NASA, und schon als Kind liebte sie Mythen und Geschichten über andere Welten. So ist es kein Wunder, dass sie Schriftstellerin wurde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern an der Golfküste Floridas

Quelle: www.amazon.de
https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen