Dienstag, 28. Februar 2017

Gemeinsam Lesen am 28.02.2017








Gemeinsame Lesen mit einem schicken neuem Logo :)
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von SchlunzenBücher. Dabei soll man immer das Buch vorstellen, dass man aktuell liest. Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Ich lese grade "Lena in Love - Sprich mit mir" von Sina Müller

und bin auf Position 1379 bei 28%


Inhalt:
Liebe folgt keinen Regeln. Liebe passiert“Vertrauen – Hoffen - Verzeihen: Drei Monate ist es her, seit Noahs Worte ein Loch in Lenas Herz gerissen haben. Zeit genug, um Lenas Leben auf den Kopf zu stellen. Der Schulabschluss wackelt und somit rückt die langersehnte Tanzausbildung in weite Ferne. Das unverhoffte Wiedersehen mit Noah scheint Lena mit der Welt zu versöhnen. Doch dann wirbelt ein Anruf nicht nur Noahs Gefühle gehörig durcheinander.

»Lena in love – Sprich mit mir« ist der zweite Teil der Young-Adult-Reihe um die angehende Tänzerin Lena und die Zwillinge Noah und Luca.


Für das Lesen des 2. Bandes sind die Vorkenntnisse aus Teil 1 nicht zwingend erforderlich.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?



Wie lange wohl Lena in ihrer dünnen Strumpfhose durchhalten würde?



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bisher gefällt mir auch der 2te Band von Lena in Love sehr gut. Mir gefallen die Charaktere hier noch besser als im ersten Band :)



4. Welches Buch eines eher unbekannten Autors/Autorin hat dich zuletzt begeistert?                      
(von Petras Papier und Tintenwelten)

Das war dann wohl "Lena in Love - Tanz mit mir" von Sina Müller. Das ist der erste Band.
Und für mich war Sina vorher unbekannt, da ich vor dem ersten Band hierzu noch nichts von ihr gelesen habe.
Und davor habe ich von Julia Dibber "Wenn ich dich nicht erfunden hätte" gelesen und auch diese Autorin sagte mir vorher nichts. Und auch dieses Buch war toll.

Meine Rezi zu Lena in Love - Tanz mit mir




Und welches Buch von einem unbekannten Autoren hat euch zuletzt begeistert?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Kerstin

    Beide Autorinnen sagen mir nichts.Das Cover von Lena in Love spricht mich an.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
  2. Moin!

    Die Autorinnen sagen mir auch nichts. Lena in Love hört sich sehr interessant an und deshalb lege ich es mir mal auf meinen Wunschzettel.

    Mein Beitrag

    VG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hey Kerstin :)

    Die Bücher kenne ich bisher alle nicht, aber der Klappentext ist echt ansprechend :)
    Ich schau mir gleich mal die Rezi an :)

    Mein Beitrag

    Ich wünsche einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Kerstin!

    Deine Romane kenne ich bisher alle drei nicht, aber ich lese auch Liebesromane nicht so gern. Dir wünsche ich aber viel Spaß mit dem zweiten Band der Reihe!

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    ich kenne die Autorin auch nicht und habe noch nie von "Lena in Love" gehört, aber die Cover sind wunderschön und ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen :)
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hey!
    Ich habe den ersten Band von Lena in love noch auf dem Reader. Das Buch gehört zu denen, die ich mir schonmal für den Wanderurlaub im Juni gekauft habe. Der Reader wird nach und nach mit (hoffentlich) guten Büchern bestückt.
    Hab weiter viel Spaß mit Band 2!
    LG
    Yvonne
    Gemeinsam lesen

    AntwortenLöschen