Mittwoch, 25. Januar 2017

~Rezension~ Zurück ins leben geliebt von Colleen Hoover


-------------------------------------------------------------
Klappentext:
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert
 sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles,
der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt
 und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles,
der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern
und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit
sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich
 besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …
---------------------------------------------------------------
Meine Meinung:
Ich finde das Cover sehr schick,hätte mich jetzt aber nicht unbedingt
zum Kaufen verführt. Den Titel finde ich, jetzt nachdem ich die Geschichte
kenne, sehr passend.
Colleen Hoover hat es wiedermal geschafft mich zu begeistern, obwohl es
zwischendurch sehr sexlastig war und dadurch etwas langatmig was etwas ungewohnt
für mich war, denn bisher waren es die anderen Bücher von ihr nicht so.
Hierfür müsste ich eigentlich ein Sternchen abziehen, aber die tolle Liebesgeschichte,
die nicht einfach nur Junge verliebt sich in  Mädchen ist, macht das wieder wett ;)
Der Schreibstil ist wie immer CoHo-Like... einfach wunderbar.
Die beiden Hauptcharaktere sind Tate und Miles :) Beide sind der Autorin
wieder einmal sehr gut gelungen. Dadurch, dass es immer wieder Rückblicke
in die Vergangenheit von Miles gibt, kann man sein Handeln gut
verstehen. Denn, ich glaube, sonst würde man ihn "gegen die wand klatschen" :)
Wer dieses Buch liest sollte auf jedenfall, entweder nicht zu nah am Wasser gebaut
sein oder gleich Taschentücher bereithalten ;) Ich habe sie gebraucht^^
Ich habe aber, neben den Tränen, auch gelacht, geschmunzelt und den Kopf geschüttelt.
Es war mir mal wieder eine Freude eine Story von Colleen Hoover zu lesen.

Bewertung: 5/5 Sternchen 1 Extra Sternchen

Ganz klare Leseempfehlung
--------------------------------------------------------------------------------------------
Print
2. Auflage 2016
978-3-423-74021-0
12,95 € [D]
Ebbok
22. Juli 2016
978-3-423-43095-1
9,99 € [D]


Weitere Meinungen  zum Buch:

BookRevolution
--------------------------------------------------------------------------------------------
Die Autorin
Colleen Hoover stand mit ihrem Debüt ›Weil ich Layken liebe‹, das sie zunächst als eBook veröffentlichte, sofort auf der Bestsellerliste der ›New York Times‹. Mittlerweile hat sie auch in Deutschland die SPIEGEL-Bestsellerliste erobert. Mit ihren zahlreichen Romanen, die alle zu internationalen Megasellern wurden, verfügt Colleen Hoover weltweit über eine riesengroße Fangemeinde. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.


  • Quelle: www.dtv.de
  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen