Dienstag, 27. Juni 2017

~Rezension~ Waves of Love Joe von Ava Innings



Worum gehts?

Waves of Love - die Surfer-New-Adult-Reihe voller Leidenschaft, Gefühl und prickelnder Erotik!
Das Leben der 22-jährigen Josephine 'Joe' Reynolds war, bis zu dem Tag an dem ihr Bruder Russel starb, perfekt.
298 Tage später surft und fotografiert sie nicht mehr und ist außerdem ungewollt schwanger.
Doch das ist nicht die einzige Komplikation, die das Leben für Joe bereithält, denn sowohl Brad - für den sie schon immer geschwärmt hat - als auch Rory, ihr ehemaliger bester Freund machen ihr Avancen. Für welchen der beiden heißen Pro-Surfer wird Joe sich letztendlich entscheiden? Bei »Waves of Love - Joe: Sog der Leidenschaft« handelt es sich um eine überarbeitete Ausgabe des bereits unter dem Titel: »Safeword: Wipe-Out« von der Autorin selbst publizierten Werkes.
»Joe: Sog der Leidenschaft« ist Teil 1 der Surfer-New-Adult-Reihe »Waves of Love«. Weitere Teile: »Rory: Vermächtnis der Angst«, »Brad: Schatten der Vergangenheit« 

******************************************************************

Gemeinsam Lesen am 27.06.2017


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von SchlunzenBücher. Dabei soll man immer das Buch vorstellen, dass man aktuell liest. Dabei gibt es 3 Fragen, die jede Woche gestellt werden und eine, die immer wechselt

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese im Moment "Tadamun - Für immer verbunden" von Karin Ann Müller. Dieses Buch darf ich im Rahmen der Buchbloggerbox von Manus Bücherregal lesen und es wird dann auch einen Autorentag dazu geben.

Sonntag, 25. Juni 2017

~Rezension~ Auftrag fürs Herz von Tina Eugen

Auftrag fürs Herz von Tina Eugen
************************************************
Worum gehts?

Anne genießt als Architektin in einer Männerdomäne einen respektablen Ruf. Privat hat sie mit Männern nichts mehr am Hut. 
Lange glaubte sie an die wahre Liebe. Doch dieses Glück blieb ihr in ihrem Leben bis jetzt

Lieblingsfilme am Sonntag




Das Wort zum Sonntag wurde von der lieben Stefanie ins Leben gerufen.
Ihren Blog findet ihr HIER.


Jeden Sonntag gibt's eine Frage für uns, die nicht unbedingt etwas mit Büchern etc. zu tun haben.
Also lasst euch einfach überraschen!!


Heutiges Thema:

Meine 3 Lieblingsfilme!

Liebe Stefanie, wo soll ich da nur anfangen?? Vor allem 3 ;)
Ich habe soviele Filme, die ich mir immer wieder angucken kann und auch schon zig mal angeschaut habe.

Also ich liebe Tanzfilme wie z.B. Step Up (alle davon) Moose finde ich spitze :) Ist ne Reihe zählt zusammen ;)

Donnerstag, 22. Juni 2017

~Rezension~ Rock my Soul von Jamie Shaw


****************************************************
Worum gehts?

Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …
Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

*******************************************************************************

Sonntag, 18. Juni 2017

BV Henry- Die Vorgeschichte von "Das magische Armband" von Janine Zachariae

Hallo Stübchenleser!!

Im Rahmen der Blogtour zu "Verzweifelte Hoffnung" von Janine Zachariae möchte ich euch ein weiteres Buch von ihr vorstellen.
Henry: Prinz in Jalia, Beschützer auf der Erde - Die Vorgeschichte von "Das magische Armband" (Henry - Eine Vorgeschichte 1) 

Eigentlich müsste diese Geschichte mit „es war einmal ein Prinz namens Henry" beginnen, aber das würde bedeuten, dass Henry heute nicht mehr lebt.
Aber Prinz Henry Featherstorm lebt, ist König und schreibt seine Geschichte selbst. 

~Rezension~ "Die 11 Gezeichneten" von Rose Snow


Das erste Buch der Sterne - Die 11 Gezeichneten von Rose Snow
********************************
Worum gehts?

Seit jeher liebt Stella die Sterne - ohne zu ahnen, wie tief ihre Verbindung zu ihnen tatsächlich ist. Das erkennt sie erst, als sie mit ihrem Zwillingsbruder Cas an eine geheimnisvolle Universität gelangt, auf die schon ihre Eltern gegangen sind. Kurz nach der Ankunft begegnet Stella dort dem selbstbewussten Cedric, der nicht nur der heißeste Typ an der Uni ist, sondern Stella auch viel zu schnell viel zu nahe kommt. Mit seiner unausstehlichen Art bringt er sie nicht nur aus dem Konzept, sondern sorgt auch für Ereignisse, die Stellas Zukunft tiefgreifend verändern.

**********************************